Musik wirkt

Musik ist ein gewaltiger Stimulus für das Gehirn. Musizierende Kinder lernen besser Fremdsprachen, Menschen brauchen im Alter oft länger kein Hörgerät und sind weniger Schlaganfall gefährdet. Musiker können sich besser konzentrieren, nicht nur beim Spielen. Die Liste der nachgewiesenen positiven Effekte wird immer länger. Vor allem aber macht Musik glücklich.
Musik wirkt, wenn Menschen in einer Band spielen, unter der Dusche singen oder mit Genuss zuhören.
Quelle: welt.de „Warum Musik unserem Körper so gut tut“

Es ist nie zu spät, mit dem Musizieren anzufangen: Nach 20-minütigem Üben lassen sich bei z.B. frisch gebackenen Pianisten neue Nervenverbindungen nachweisen.
Quelle: Welt.de „Musik verändert das Gehirn zum Guten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.